DMG_MORI_Team_Picture_Thomas_Deregnieaux_Photography_Bear.tif_Crop_ Stage 1920x360px (16_3)

Die nächste Generation von Segeltalenten gesucht

Die DMG MORI Sailing Academy möchte junge Segeltalente fördern, indem sie ihnen die Möglichkeit gibt, in der Mini 6.50 Bootsklasse zu segeln. Motivation, Teamgeist und die Bereitschaft, über sich hinauszuwachsen, sind die wichtigsten Voraussetzungen, um Teil des Trainee Programms zu werden. Das gesetzte Ziel: die erfolgreiche Teilnahme an der Mini-Transat 2023. Programmstart ist im Februar 2022.

Die DMG MORI Sailing Academy sucht einen Skipper Trainee

Unser Angebot:

  • Zugang zu einem brandneuen Mini 6.50 Prototypboot zum Trainieren und zur Teilnahme an Rennen
  • professionelles Segelcoaching sowie wertvolle Einblicke in Bootsbau, Elektronik und Projektmanagement
  • Trainee-Gehalt zur Deckung der Lebenshaltungskosten. Im Gegenzug wird der Trainee, wenn er nicht trainiert oder an Rennen teilnimmt, für das DMG MORI Sailing Team arbeiten und das technische Team unterstützen
  • eine großartige Chance, sich weiterzuentwickeln und alle technischen Aspekte eines High-Tech-Offshore-Segelbootes, Teamarbeit und Teamgeist zu erlernen!

Bewerberprofil:

  • Mini 6.50 Transat Rookie
  • starker technischer akademischer Hintergrund (vorzugsweise ein Ingenieurstudium) ist erforderlich
  • hoch motiviert sein, diese Reise gemeinsam als ein Team zu meistern

Programmstart ist im Februar 2022. Bewerbungen können bis zum 31. August 2021 eingereicht werden..

Kontakt:

DMG MORI Sailing Academy – Trainee Program
Corentine LEMONNIER-LE TUAUD
9, rue d’Estienne d’Orves
56100 Lorient – France
E-mail: sailingacademy@dmgmori.com