Studenteninterview

Mechatronik und Automation

Azubiinterview Industriekaufmann
  • Name: Patrick Luhn
  • Alter: 21
  • Ausbildungsberuf / Studiengang: Mechatronik und Automation
  • Ausbildungs-/Studienjahr (Semester): 6
  • Standort: Seebach

Warum hast du dich für eine Ausbildung / ein Studium bei DMG MORI entschieden?

DMG MORI bietet als weltweit führender Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen das gesamte Spektrum ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen an. Dieses erstreckt sich über die Mechanik, Elektronik, sowie Prozesssteuerung im Serien- und Sonderkonstruktionsgeschäft.


Was erwartest du von deiner Ausbildung / deinem Studium bei DMG MORI?

Ich möchte vielfältige Denkansätze kennen lernen, um somit meine fachliche und methodische Entwicklung zu fördern.


Was gefällt dir bis jetzt am besten?

Die Tätigkeiten im Engineering, der Prozessgestaltung und der Einsatz auf internationalen Messen gefallen mir sehr gut. Während der Ausbildung bei DMG MORI kann ich täglich neue Erfahrungen sammeln.


Wie hast du dich im Rahmen deiner Ausbildung / deines Studiums persönlich weiterentwickelt?

Ich habe mich auf vielfältige Art und Weise weiterentwickelt. Sowohl die fachlichen Kompetenzen, als auch die Soft-Skills und die Persönlichkeit werden durch die Ausbildung bei DMG MORI gefordert und gefördert.


Beschreibe deine Ausbildung / dein Studium kurz inhaltlich! 

Das Studium beginnt mit dem Erlernen der Grundlagen im Bereich Metall, Automatisierungs- und CNC-Technik in der Lehrwerkstatt. Im weiteren Verlauf stehen der Erwerb von methodischen Kompetenzen und fachlichem Know-How auf dem Programm. Zu diesem Zweck habe ich mich in die Themen Fertigungsprozessgestaltung, Arbeitswissenschaften und Projektmanagement eingearbeitet. Daraus resultierte eine umfangreiche Prozessanalyse und Optimierung ausgewählter Abläufe bei der DECKEL MAHO Seebach GmbH. Im Anschluss daran führte der Weg in die Softwarekonstruktion. Die Schwerpunkte hier lagen in der Analyse der Dynamik und Optimierung von direkten und indirekten Antriebssystemen. Den Abschluss bildet die elektrische und mechanische Konstruktion, sowie Inbetriebnahme eines PLC-Softwareteststands als Thema der Bachelorarbeit.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen