17.09.2019|EMO 2019 - WERKBLiQ

Plattform für Wartung und Instandhaltung

Die durchgängige Wartungs- und Instandhaltungsplattform WERKBLiQ ist eine ganzheitliche Lösung für den Shopfloor – von der DMG MORI Maschine bis zur Fremdmaschine.

  • Alle Serviceaktivitäten im Überblick – intern wie extern
  • Einsehbar über alle mobilen Endgeräte
  • Schnelle und einfache Einbindung in existierende IT-Systeme
  • Upgrade auf WERKBLiQ ermöglicht my DMG MORI auch für Fremdmaschinen

Instandhaltungsprozesse in der Fertigung sind wichtiger denn je, Kosten jedoch wertvolle Zeit und Nerven. WERKBLiQ vereinfacht den Alltag quasi im Eilgang. Kunden können damit den Service effizient im Griff behalten – intern wie extern.​​​​​​​

„Mit WERKBLiQ sind Maschinenbetreiber in der Lage, alle Strukturen und Abläufe ihrer Instandhaltungsorganisation herstellerübergreifend digital abzubilden. Das beinhaltet auch die internen und externen Interaktionskanäle sowie das gesamte Vertrags- und Dokumentationsmanagement“, beschreibt Dr. Tim Busse als WERKBLiQ-Geschäftsführer.

WERKBLiQ
Die durchgängige Wartungs- und Instandhaltungsplattform WERKBLiQ ist eine ganzheitliche Lösung für den Shopfloor – von der DMG MORI Maschine bis zur Fremdmaschine.

Ganzheitlich transparent

WERKBLiQ optimiert folglich den gesamten Serviceprozess für alle Maschinen und Geräte mit messbaren Vorteilen. Über mobile Endgeräte lassen sich auch Maschinen ohne Netzwerkanschluss in WERKBLiQ integrieren und verwalten. Die Einbindung in die existierenden IT-Systeme erfolgt schnell und ohne großen Aufwand auf dem Shopfloor. Durchschnittlich dauert die Einführung lediglich 48 Stunden.

Im praktischen Alltag erfassen und dokumentieren die Mitarbeiter an den Maschinen alle Aktionen und Vorgänge. Unterstützt werden sie dabei von individualisierbaren und interaktiven Eingabemasken. Im Falle einer Störung genügt dann ein Knopfdruck, um die interne Instandhaltung direkt von der Maschine aus zu alarmieren und den hinterlegten Reparaturprozess anzustoßen.

Mit my DMG MORI kostenlos starten – auf WERKBLiQ upgraden

my DMG MORI Anwender können ihren Account einfach auf WERKBLiQ upgraden. Damit werden alle DMG MORI Maschinen automatisch in WERKBLiQ übernommen und dort zusammen mit Fremdmaschinen und Objekten ganzheitlich ergänzt und verwaltet. Besonders hohen Kundennutzen bietet die durchgängige Verbindung von WERKBLiQ und dem DMG MORI SERVICE. Denn alle Funktionalitäten, die im my DMG MORI Account zur Verfügung stehen, sind auch Teil von WERKBLiQ.

WERKBLiQ
WERKBLiQ digitalisiert Wartung und Instandhaltung.

Hochgradige Individualisierung aus dem Digitalbaukasten

Parallel profitiert der Anwender von allen Vorzügen der WERKBLiQ Plattform. So erleben Nutzer ganzheitliche Funktionen, um den gesamten Instandhaltungsprozess zu verwalten und optimal zu steuern. Dies garantiert zu jederzeit die volle Kontrolle. Produzierende Unternehmen müssen sich nicht mehr an starre Software anpassen. Individuelle Herausforderungen erfordern individuelle Lösungen. Deshalb fließt bei der Entwicklung von WERKBLiQ eine Vielzahl an kundenspezifischen Konfigurationsmöglichkeiten ein, mit denen sich jeder Anwender seine eigene Lösung bauen kann.

Durchgängig zum digitalen Kundenmehrwert

Die kontinuierliche Dokumentation und Erfassung von Daten im Shopfloor ermöglicht im Folgeprozess eine durchgängige Transparenz. Mit dem Auswertungsmodul von WERKBLiQ ist dies keine Vision mehr. So können Instandhaltungs- und Produktionsleiter relevante Kennzahlen übersichtlich auswerten und daraus kontinuierlich Verbesserungen umsetzen.


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen