11.02.2020|Hausausstellung Pfronten 2020 - my DMG MORI / WERKBLiQ Upgrade

Offen und durchgängig für den gesamten Shopfloor

Alte und manuelle Arbeitsweisen werden mit dem kostenlosen Kundenportal „my DMG MORI“ in digitale und schnelle Serviceprozesse transformiert. Das WERKBLiQ-Upgrade lässt jeden Anwender zum Service-Profi werden.

  • Einzigartiges Online-Portal für die Optimierung von Serviceprozessen
  • Serviceanfragen mit optional angehängten Fotos oder Videos per Knopfdruck
  • Transparenz dank Track & Trace Funktion
  • Hinterlegung aller kaufmännischen und technischen Dokumente
  • WERKBLiQ Upgrade für die Organisation aller internen und externen Serviceprozesse
my DMG MORI und WERKBLiQ wurden nach derselben Logik entwickelt. Dadurch bietet der Werkzeugmaschinenhersteller seinen Usern eine durchgängige Servicelösung, in der sie weiterhin in ihrem gewohnten System arbeiten.

Maximaler Kundennutzen steht im Zentrum des zur EMO 2019 eingeführten digitalen Kundenportals my DMG MORI. Das Ergebnis ist ein einzigartiges und kostenloses Online-Portal für die interaktive Zusammenarbeit von DMG MORI und seinen Kunden. Mit einer integrierten Upgrade-Möglichkeit auf WERKBLiQ erhalten User eine durchgängige Lösung für die interne und externe Optimierung von Service- und Wartungsprozessen – auch für Drittfabrikate. Der Launch des Kundenportals my DMG MORI – es ist derzeit in den meisten europäischen Ländern verfügbar – hat selbst die kühnsten Erwartungen übertroffen. Zum Jahreswechsel waren bereits mehr als 4.000 Kunden mit ihrem Maschinenpark registriert. Bis zum Ende des Jahres werden 20.000 registrierte Kunden erwartet. Nahezu alle Märkte weltweit sollen bis dahin abgedeckt werden.

my DMG MORI ist ein einzigartiges und kostenloses Online-Portal für die interaktive Zusammenarbeit von DMG MORI und seinen Kunden.

Registrieren, einloggen und loslegen: Die einfache und bequeme Anwendung von my DMG MORI ermöglicht Usern einen unkomplizierten Zugang zu den zahlreichen Mehrwerten des Online-Portals. Unter anderem können Serviceanfragen via my DMG MORI auf Knopfdruck gestartet werden. Dabei verhindert das interaktive Anfrageformular jegliche Missverständnisse. Spezifizierte Serviceanfragen und optional angehängte Fotos oder Videos gelangen unmittelbar an den richtigen DMG MORI Service Experten – bereits hier befinden sich die Anwender auf der Anfrageüberholspur. Währenddessen sorgt die „Track & Trace“ Funktion für Transparenz über alle Serviceprozesse und -abläufe. Zudem sind alle kaufmännischen und technischen Dokumente in my DMG MORI hinterlegt.

Die Weiterentwicklung von my DMG MORI schreitet stetig voran. So wird DMG MORI künftig eine Kommentarfunktion zu versendeten Serviceanfragen integrieren, um den Dialog mit den Serviceexperten zu optimieren. Des Weiteren sind Anwendungsfälle wie dem Abbilden des gesamten Angebotsprozesses inklusive der Bestätigung in Planung.

WERKBLiQ-Upgrade: Organisation aller internen und externen Serviceprozesse für den gesamten Maschinenpark

Organisation aller internen und externen Serviceprozesse für den gesamten Maschinenpark -- auch für Drittfabrikate.

Für Kunden, die neben ihren DMG MORI Maschinen auch Fremdfabrikate verwalten wollen und zudem das Thema Service ganzheitlich in die Hand nehmen möchten, bietet DMG MORI das einfache Upgrade auf die Serviceplattform WERKBLiQ. Das Upgrade wird mit einem einfachen Klick ausgeführt. Das Besondere hierbei ist, dass beide Systeme nach derselben Logik entwickelt wurden und die Bediener sich gar nicht erst umgewöhnen müssen. WERKBLiQ umfasst automatisch alle DMG MORI Maschinen des Kunden, es können aber auch Modelle anderer Hersteller eingepflegt werden. So lassen sich alle internen sowie externen Service- und Wartungsprozesse für den gesamten, heterogenen Maschinenpark optimieren. Der entsprechende Account ist seitens WERKBLiQ innerhalb von 48 Stunden konfiguriert. Die Schulung der Bediener erfordert lediglich 15 Minuten.

Durch das Upgrade wird eine Vielzahl an Premiumfunktionen freigeschaltet. So profitieren Anwender beispielweise von einem internen Ticketsystem, einem freikonfigurierbaren Maschinentagebuch und einem Wartungskalender mit Erinnerungsfunktion inklusive interaktiven Aufgabenlisten. Alle Stammdaten wie Maschinen, Benutzer oder Serviceberichte werden automatisch in WERKBLiQ übertragen. Die bekannten Funktionen aus my DMG MORI sind selbstverständlich auch in WERKBLiQ verfügbar. Parallel unterstützt WERKBLiQ den Kunden bei der digitalen Erfassung weiterer Maschinen und Anlagen, die in den Account aufgenommen werden sollen.  Darüber hinaus begleitet das Customer Success Management von WERKBLiQ die Kunden eng bei der Implementierung und dem Onboarding – unter anderem mit Webinaren, interaktiven Erste-Schritte-Touren, Help Center-Artikeln und Tutorials. Hierdurch findet sich jeder User schnellstens zurecht. Für ein besseres Gefühl bei der Entscheidung, kann jeder my DMG MORI User unverbindlich alle WERKBLiQ-Funktionen im vollem Umfang 30 Tage lang kostenlos ausprobieren.


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen