17.09.2019|EMO 2019 - DMQP

Neue DMQP-Partner für beste Qualität

Die Zimmer Group und Heraeus Additive Manufacturing erweitern das DMQP-Programm mit ihren Produkten für die Automatisierung und die additive Fertigung.

  • DMG MORI Qualified Products (DMQP) Programm schafft die perfekte Synergie aus Maschine, Peripherie und Zubehör
  • DMQP-Gütesiegel für weltweit mehr als 2.400 Peripherie- und Zubehörprodukte
  • Neue DMQP-Partner:
    • ​​​​​​​Zimmer Group: Intelligente Nullpunktspann- und Greifersysteme für die Automatisierung
    • Heraeus Additive Manufacturing: DMQP-Partner für eine offene Pulverwahl sowie einen qualifizierten und integrierten Pulverkreislauf
Mit höchstem Qualitätsanspruch schafft das DMG MORI Qualified Products (DMQP) Programm die perfekte Synergie aus Maschine, Peripherie und Zubehör.

Mit höchstem Qualitätsanspruch schafft das DMG MORI Qualified Products (DMQP) Programm die perfekte Synergie aus Maschine, Peripherie und Zubehör. Es bündelt höchste Innovations- und Technologieexpertise von über hundert ausgewählten DMQP-Partnern, denen das Premium-Gütesiegel für ihre Produkte exklusiv verliehen wurde. Mit dem globalen DMQP-Gütesiegel macht DMG MORI weltweit mehr als 2.400 Peripherie- und Zubehörprodukte für ganzheitliche Fertigungslösungen zugänglich und empfiehlt diese ganz konkret. Das Programm umfasst die Produktkategorien „Zerspanen“, „Handhaben“, „Messen“ und „Überwachen“ sowie die Peripherie- und Zubehörkomponenten für das ADDITIVE MANUFACTURING. Zu den jüngsten DMQP-Partnern gehören seit kurzem die Zimmer Group im Bereich von Nullpunktspann- und Greifersystemen und Heraeus als Pulverlieferant für die additive Fertigung.

Zimmer Group: Intelligente Nullpunktspann- und Greifersysteme für die Automatisierung

Seit vielen Jahren vertraut DMG MORI in Produkte der Zimmer Group. Das Unternehmen aus Rheinau beliefert den Werkzeugmaschinenhersteller mit Assistenz- und Sicherheitskomponenten in Form von Brems-, Anschlagsysteme mit Greifern oder Dämpfern. Im Zuge der zunehmenden Automatisierung von Fertigungsanlagen wurde dieses Portfolio um Nullpunktspann- und Greifersysteme für die Automatisierung erweitert. Christoph Grosch, der für das DMQP-Programm verantwortliche Executive Director, sieht in diesen Komponenten einen wesentlichen Grund für die Verleihung des DMQP-Gütesiegels an die Zimmer Group: „Die neuen Nullpunktspann- und Greifersystemprodukte stechen durch ihre Nachhaltigkeit und Intelligenz im Bereich der Abfragetechnik hervor, womit sie unseren Anspruch an eine digitalisierte Fertigung optimal unterstützen.“

Heraeus Additive Manufacturing: DMQP-Partner für eine offene Pulverwahl sowie einen qualifizierten und integrierten Pulverkreislauf

Die Zusammenarbeit mit Heraeus Additive Manufacturing stellt sicher, dass DMG MORI Kunden ein umfangreiches Pulverportfolio im ADDITIVE MANUFACTURING zur Verfügung steht.

Nachdem DMG MORI das DMQP-Programm dieses Jahr auf das ADDITIVE MANUFACTURING ausgeweitet hat, konnte Heraeus Additive Manufacturing, ein hochkompetenter Hersteller von Pulvern für den metallischen 3D-Druck, als DMQP-Partner gewonnen werden.. In der additiven Fertigung konzentriert sich das DMQP-Programm zum einen auf die offene Pulverwahl und zum anderen auf den qualifizierten und integrierten Pulverkreislauf im Bereich der LASERTEC SLM Baureihe. Die Zusammenarbeit mit Heraeus Additive Manufacturing stellt sicher, dass den Kunden ein umfangreiches Pulverportfolio zur Verfügung steht, das die strengen Qualitätsnormen erfüllt. Zusätzlich hat DMG MORI diese Normen final auf einer LASERTEC SLM Pulverbettmaschine validiert. „Wichtig ist uns, dass unsere Kunden ein ready-to-use Pulverpaket erhalten, in dem das Pulver und die passenden Bearbeitungsparameter enthalten sind“, begründet Christoph Grosch diese Sorgfalt. Die DMG MORI Additive Manufacturing Excellence Center praktizieren bereits mit Unterstützung von Heraeus Additive Manufacturing die Bestellung und Nachbestellung des Pulvers samt Bearbeitungsparameterbereitstellung inklusive der Pulverrückführung und der -wiederaufbereitung.


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen